Sportuhren von Polar

Polar FT1 Sportuhr schwarz
 
54,95 CHF
%
Polar M430 Sportuhr orange
   
259,95 CHF 214,95 CHF
17 % sparen
%
Polar FT7 Sportuhr schwarz/silber
 
109,95 CHF 76,95 CHF
30 % sparen
%
Polar M200 Sportuhr rot
     
169,95 CHF 131,95 CHF
22 % sparen
Neu
Polar M430 Sportuhr Damen white
 
259,95 CHF 219,95 CHF
15 % sparen
%
Polar M430 Sportuhr white
   
259,95 CHF 214,95 CHF
17 % sparen

Polar Sportuhren: Viel mehr als nur ein Sportgerät

Polar Sportuhren sind nicht einfach nur Technische Geräte & Elektronik, sondern für viele Sportler wichtige Accessoires. Ganz gleich ob du Einsteiger, Hobbyathlet oder Profi bist, die Uhren & Tracker mit den cleveren Funktionen sind für jeden perfekt geschaffen. Welche Sportuhr für dich die richtige ist, hängt vor allem davon ab, für welchen Zweck du dein Modell nutzen willst und wie oft du sie überhaupt einsetzen möchtest. Das gesamte Potenzial schöpfst du mit den Fitnesstrackern aus, die dir umfassende Daten für dein Trainingsprogramm liefern, aber auch deinen Gesundheitszustand und das individuelle Fitnesslevel checken. Deine Wahl fällt dann auf die Uhr, welche dir genau die Werte lieferst, die du beim Sport brauchst.

Sportuhren von Polar: Die passenden Modelle für Hobbysportler

Polar Sportuhren gehören auf dem Markt zu den bekanntesten Sportaccessoires. Sie überzeugen mit einer hohen Qualität, technischer Raffinesse und einer gut durchdachten Verarbeitung. Schließlich soll dich die Ausrüstung am Handgelenk nicht stören oder dich beim Sport einschränken. Ein grundlegendes Kriterium für deine Uhrenwahl ist die einfache Handhabung und der verständliche Umgang mit deinen Daten, aber auch das Tragegefühl. Bei den Einsteigermodellen solltest du dich zudem nicht von einem großen Funktionsangebot blenden lassen, aber auch nicht am falschen Ende sparen. Wichtig sind vor allem die Exaktheit und die Verlässlichkeit der Messergebnisse. Gleichzeitig sind Low-Budget-Modelle die zu viele Daten messen, von denen du nur wenige wirklich brauchen und verwerten kannst, auch nicht sinnvoll. Trackingarmbänder oder –Uhren sind zwar nicht mit GPS ausgestattet, haben aber einen Kalorienzähler, eine Schlaferfassung, einen Schrittzähler und eine Anzeige die einen schnellen Überblick über den Stand deines aktuellen Tagesziels geben. Darüber hinaus profitierst du von einer langen Akkulauzeit. Selbst einfache Pulsuhren ohne GPS haben einstellbare Herzfrequenz-Zonen, die dir genau anzeigen, ob es sinnvoll ist nochmal Gas zu geben oder lieber einen Gang runterzuschalten.

Polar Sportuhr: Leistung und Mehrwert fürs Training

Wenn du von deiner neuen Sportuhr mehr verlangst, dann ist eines der spezialisierten Modelle oder hoch qualitativen Pulsuhren mit Tracking- und Coaching-Funktionen empfehlenswert. Viele hochwertige Smartwatches sind auf die jeweilige Sportdisziplin abgestimmt und bieten dir entsprechend abgestimmte Features, wie etwa einen Running Index fürs Laufen, eine maximale Wasserdichtheit fürs Schwimmen oder einen barometrischen Höhenmesser fürs Wandern und Bergsteigen. Mittels GPS bekommst du eine gute Übersicht über deine Spitzengeschwindigkeiten und Etappenzeiten. Nicht zuletzt gehört auch die Kompatibilität mit einer leistungsfähigen Fitness-App zu den wichtigsten Attributen bei deiner neuen Sportuhr. Deine Daten kannst du dann von einem hochauflösenden Uhrendisplay ablesen. Für ein umfassendes Leistungsbild, sollte die Sportuhr von Polar automatisch deine jeweilige Aktivität erkennen und dir auch die Möglichkeit geben ein Sportprofil anzulegen. Mithilfe von Zusatzsensoren kannst du den Leistungsumfang deiner Pulsuhr noch erweitern. Prüfe also vor dem Kauf, ob es entsprechend kompatible Accessoires, wie zum Beispiel auch Wechselarmbänder und gängige Ersatzbatterien gibt. Die High-Tech Polar Sportuhren verfügen zudem über einen integrierten Flash-Speicher und aktualisierbare Software.