Surfausrüstung

SALE (12)

Surfausrüstung: Essentials für Wind- und Wellenreiter

Der Surf-Urlaub ist gebucht, aber dein Equipment nicht ganz up-to-date? Da helfen wir gern: Alles, was du zum Windsurfen und Wellenreiten brauchst, findest du in der Abteilung für Surfausrüstung im Online Shop von SportScheck. Bist du in tropischen Gefilden unterwegs, reicht als Bekleidung häufig Bademode zum Surfen – ob Badehose oder Schwimmshorts, Badeanzug oder Bikini, hier entscheiden deine modischen Vorlieben. Wichtig ist jedoch: Auch wenn du dich weder vor Wind noch vor Kälte schützen musst, UV-Schutz ist immer angesagt, wenn du längere Zeit auf dem Board unterwegs bist! Dabei kannst du entweder zu Sonnenmilch mit hohem Lichtschutzfaktor, noch besser zu Sunblock-Präparaten und am allerbesten zu Surfshirts und Boardshorts mit integriertem Sonnenschutz greifen, die du ebenfalls im Surf-Sortiment findest.

Deine Ausrüstung fürs Surfen bietet dir Schutz vor Wind, Kälte und Sonne

Surfen auf Sylt anstatt in San Diego? Kein Problem – mit deiner Surfausrüstung aus Neopren kannst du deinem Lieblingssport auch dann nachgehen, wenn das Wetter sich nicht von seiner sonnigsten Seite zeigt. Die Anzüge sind sowohl als Shortys wie auch als Varianten mit langen Hosenbeinen und/oder langen Ärmeln sowie in Ausführungen für Damen, Herren und Kinder erhältlich. Als besonders praktisch erweisen sich Surfanzüge, bei denen die Materialdicke je nach Körperzone optimal abgestimmt ist: dicker im Bereich des Rumpfs, um dich vor Kälte zu schützen, dünner an den Extremitäten, um dir viel Bewegungsfreiheit zu geben. Flachnähte minimieren die Reibung und erhöhen den Tragekomfort. Du bist ein echter Unterwasser-Abenteurer? Dann kannst du natürlich deine aus Neopren gefertigte Tauch- und Schwimmausrüstung zum Surfen tragen und brauchst keinen zweiten Anzug zu kaufen.

Ausrüstung zum Surfen: auf Funktionalität und Komfort kommt’s an

Nach dem Wellenritt kuschelst du dich in eines der flauschigen Handtücher zum Surfen und bist fix wieder trocken. Besonders praktisch, da platzsparend zusammenfaltbar, sind Microfaser-Handtücher, die bis zum Siebenfachen ihres Eigengewichts an Wasser aufnehmen können. Damit sind sie fast so saugfähig wie Frottee, trocknen aber deutlich schneller: Badetücher aus Microfaser hängst du einfach kurz in die Sonne und kannst sie dann am gleichen Tag noch als Strandlaken verwenden! Wer auf klassischen Baumwollfrottee steht, findet bei der Ausstattung für Surfer selbstverständlich auch Textilien aus diesem Material, beispielsweise im Programm beliebter Marken wie Roxy und O’Neill, die zudem mit sommerlich gutgelaunten Prints aufwarten. Das Beste beider Welten bieten dir leichtgewichtige Wende-Strandtücher mit einer weichen Frottee- und einer glatten Microfaser-Seite, die sich mit ihren trendigen Designs nicht nur als Surfausrüstung, sondern auch als Pareo eignen.