Adidas Terrex Free Hiker GTX – zu schön, um wahr zu sein?

    Gipfel-Erlebnis und Stadt-Abenteuer mit einem Schuh! Der Free Hiker GTX von adidas TERREX verspricht die perfekte Kombination aus Funktionalität und Style. Unsere Mitarbeiterin Simca hat ihn für euch getestet:
    Adidas Free Hiker ist wasserdicht

    Als Kind der Berge trage ich schon mein Leben lang Outdoor Schuhe, von Trailrunning Schuhen bis zu Wanderstiefeln war alles schon dabei. Den neuen Free Hiker GTX von adidas TERREX habe ich allerdings gespannt erwartet – endlich ein Schuh, der funktional ist und stylisch aussieht? 

    Der adidas TERREX Free Hiker GTX gehört zur Kategorie der sehr leichten Outdoor-Schuhe. Konzipiert wurde der knöchelhohe Wanderschuh mit sockenähnlicher Passform, Continental Gummiaußensohle und wasserdichter GORE-TEX Membran insbesondere für lange Hiking Touren in gemäßigtem Terrain, bei allen Wetterlagen.

    Function First!

    In den letzten Monaten war ich mit meinen Free Hikern regelmäßig unterwegs. In den Bergen, der Natur und in der Stadt, wandernd, fahrradfahrend und laufend, bei Sonnenschein, Regen und Schnee habe ich die Schuhe ausgiebig getestet:

    Streetstyle mit dem adidas Terrex Free Hiker

    Halt, Flexibilität & Strapazierfähigkeit: Das gestrickte Primeknit-Obermaterial mit stretchigem Ripstop umschließt deinen Fuß wie eine Socke. Der knöchelhohe Schaft soll, gemeinsam mit den TPU-Fersenkappen, Umknicken und Steinchen im Schuh verhindern, wenn man in steinigem Gelände unterwegs ist. Abriebfeste, aufgeschweißte Verstärkungen an Stellen mit höherer Belastung und vorgeformte Zehenkappen schützen deine Füße und erhöhen gleichzeitig die Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit des Schuhs.

    Wasserdicht & atmungsaktiv: Die GORE-TEX Membran ist wasserdicht und zugleich atmungsaktiv. So bleiben deine Füße trocken und angenehm temperiert, auch wenn du mal einen Bach durchqueren musst, auf Schnee stößt, oder unverhofft in den Regen kommst. Die Wasserdichtigkeit hat mich persönlich wirklich begeistert!

    Grip: Die Gummiaußensohle mit gröberen Stollen von Continental sorgt für sehr gute Traktion und Trittsicherheit in jedem Gelände, egal ob unter rutschigen Bedingungen in Schlamm oder Schnee oder bei staubigem, trockenem Untergrund.

    Profil der Sohle des adidas Terrex Free Hiker

    Dämpfung: Die Boost-Technologie in der Sohle bietet eine energierückführende Dämpfung. Ergänzt durch die Sprengung von ca. 10 mm (Vorfußhöhe 23 mm / Rückfußhöhe 33 mm) werden so deine Gelenke und deine Kraft maximal geschont. Diese Eigenschaft erweist sich sowohl im Gelände, vor allem bergab, als auch in der Stadt, wenn man lange auf Teer- und Steinböden läuft und steht, als sehr wertvoll.

    Leichtigkeit: Mit nur 316 Gramm pro Schuh bei Schuhgröße 36 2/3 wiegt der Free Hiker GTX kaum mehr als Sneaker. Im Vergleich zu klassischen Wanderschuhen fühlt man sich mit dem Modell von adidas TERREX gleich viel schneller und agiler, eher wie mit Laufschuhen. Bei weiten Touren und langen Tagen bin ich sehr froh um diese leichten Schuhe, die meine von der Anstrengung schwer gewordenen Füße nicht noch schwerer machen.

    Wärme: Grundsätzlich eignet sich der Schuh für alle Jahreszeiten, je nach Einsatzgebiet. Durch die gestärkten und wasserfesten Materialien ist der Schuh optimal für die Übergangsjahreszeit konzipiert, eignet sich aber auch für den Einsatz im Winter oder Sommer. Ich habe mir für die kältere Jahreszeit eine wärmende Einlegesohle besorgt, da ich schnell kalte Füße bekomme.

    Adidas Free Hiker am Berg

    Passform: Der Schuh fällt im Vergleich zu anderen adidas Schuhen tendenziell größer (länger) und im vorderen Teil breiter aus, entsprechend würde ich empfehlen, im Zweifel eine Größe kleiner zu nehmen. Bei mir liegt der Schaft nicht komplett am Bein an, dies variiert aber je nach Beinumfang.

    Style? Also first!

    Optik: Der Schuh sieht einfach extrem cool aus! Die Form, Farben und Materialen ergeben einen sehr stylischen Schuh, der sich sowohl mit modernen Sport-Outfits, wie auch mit coolen Urban Looks perfekt kombinieren lässt. Damit können wir die Zeiten der endlos braunen, grauen und khaki-farbenen Outdoor-Schuhe hinter uns lassen und endlich mit Style draußen aktiv sein!

    Das Modell mit und ohne GORE-TEX gibt es für Frauen und Männer in verschiedenen Farb-Kombinationen, sodass für jeden ein passender Look dabei ist.

    Adidas Terrex Free Hiker in der City
    Damen
    Herren
    Damen

    It's a match!

    Einsatzbereich:

    · Allround Outdoor-Schuh

    · Trekking / Hiking Schuh für gemäßigtes Terrain, auf Wander- und Forstwegen, sowie Trails, für alle Jahreszeiten

    · Wasserfester, warmer und zugleich stylischer Schuh für die Stadt

    Einschränkungen:

    · Nicht geeignet für extrem technische Touren / alpinen Hochtouren, hierfür wurde der Schuh allerdings auch nicht konzipiert

    · Der Schaft schützt nur sehr eingeschränkt gegen Umknicken im Sprunggelenk, da dieser hierfür nicht steif und hoch genug ist

    adidas Terrex Free Hiker beim Wandern

    Mein Fazit: Gipfel-Erlebnis und Stadt-Abenteuer mit einem Schuh!

    Meiner Meinung nach stellt der adidas TERREX Free Hiker GTX die perfekte Kombination aus Funktionalität und Style dar und eignet sich daher sowohl für Gipfel-Erlebnisse, als auch Stadt-Abenteuer ganz wunderbar. Insbesondere die Wasserdichtigkeit, der gute Grip und das geringe Gewicht, ergänzt durch den stylischen Look, machen den Schuh für mich zum optimalen Outdoor-Allrounder. 

    Ich freue mich schon auf meinen nächsten Hike – oder Stadtspaziergang 😉

    Du möchtest mehr von diesem neuen Sneakertrend? Dann schau dir doch mal unser Angebot an Trailsneakern an.

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren