Trailrunning

Die richtige Trailrunning-Technik

Es ist, als ob du Freeriding mit Pistenskifahren vergleichst. Oder Felsklettern mit Hallenklettern. Trailrunning ist wilder als Joggen. Unberechenbarer. Abenteuerlicher. Die Wege sind mal schmal, mal breit, voller Steine, Stufen und Wurzeln, es geht über Geröllfelder, mal bergauf und mal bergab, mal steiler, mal flacher, auch mal ausgesetzt, rutschig, matschig und alles andere, was die Natur in den Bergen und Wäldern sonst noch so zu bieten hat.

Trainingsplan für Trailrunner mit Lauf-ABC

Willkommen im Club! Wer einmal Trail-Luft geschnuppert hat, braucht davon immer mehr, denn der Lauf in der puren Natur macht süchtig. Du hast vor einiger Zeit den Asphalt verlassen. Feldwege und (gemähte!) Wiesen, wurzelige Pfade und steinige Passagen sind für dich kein Hindernis mehr, sondern eine spannende Herausforderung.

Die richtige Ernährung beim Trailrunning

Trailrunning ist ein Laufsport mit hohem Trainingseffekt. Gefragt sind Koordinationsfähigkeit, Konzentration und eine solide Grundausstattung an Ausdauer und Kraft. Doch egal auf welchem Trainingstand du bist: Die richtige Ernährung ist für deine sportliche Leistung ebenso wichtig wie das Training und deswegen ein ganz wichtiger Punkt auf dem Trainingsplan. Und das gilt nicht nur für Hochleistungssportler.

Verletzungen und Beschwerden beim Trailrunning vorbeugen

Trailrunning ist eine extreme Herausforderung für deinen Körper. Es bedeutet Laufen mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad über Stock und Stein. Doch die Strapazen sind es allemal wert: die Nähe zur Natur und zu dir selbst und das Gefühl von Freiheit und Abenteuer macht es zu einem unvergleichlichen und intensiven Erlebnis. Die zurückgelegten Kilometer sind dabei zweitrangig, an erster Stelle stehen Laufdauer und Intensität der Trainingseinheit. Jeder Trail ist anders, mit unterschiedlichen Anforderungen und Schwierigkeitsgrad. Faktoren wie beispielsweise das Wetter sind nicht planbar.

Superkompensation & richtige Erholung verbessern Deine Leistung beim Trailrunning

Die Zeiten, als man bis zu Umfallen trainierte, sind lange vorbei. Heute ist klar: Die Regeneration deines Körpers ist genauso wichtig, wie der konsequente Leistungsabruf. Doch wie schaffst du es, dich effektiv zu erholen? Nachfolgende Tipps helfen dir die Gratwanderung zwischen Couchsurfen und Übertraining zu meistern.

Yogaübungen für bessere Trailrunning-Performance

Dehnung, Balance und Koordination – Ein anständiges Workout nach dem Training ist für dich als Läufer sicher selbstverständlich. Doch hast du gewusst, dass neben Stretching & Co. vor allem Yoga das perfekte Ausgleichsprogramm bietet? Nachfolgende Übungen haben sich in der Läuferpraxis bewährt und bereiten dich perfekt auf deinen nächsten Trail vor.

Trailrunning Schuhe - Darauf kommt es wirklich an

Wer sich für Trailrunning entscheidet, macht das nicht aus irgendeiner Laune heraus. Er weiß in etwa was ihn erwartet, welche Voraussetzungen er mitbringen muss und wie er sich vorbereiten kann. Einer der wichtigsten Aspekte hierbei ist das Wissen über den richtigen und richtig passenden Schuh, denn ein Trail Schuh unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von normalen Straßenlaufschuhen.

Welche Trailrunning-Ausrüstung benötigt man?

Trailrunning fasziniert deswegen so viele Läufer,  weil jeder Trail ein Anderer ist und du immer wieder neu herausgefordert wirst. Für deine Ausrüstung bedeutet dies, dass sie sich je nach Trail unterscheiden kann...

Trailrunning Stöcke - Zwar kein Muss, aber sehr hilfreich

Als Trailrunner bewegst du dich viel im alpinen Gelände, da hat man Stöcke ganz gerne mal dabei. Trailrunning Stöcke sind definitiv kein Muss, aber angenehm ist eben schon. Wir wollen dir alles rund um das Laufen mit Trailrunning Stöcken näher bringen. Welche Stöcke gibt es? Was ist die richtige Länge? Wie verändert sich die Lauftechnik mit Stöcken? Welche Materialien werden verwendet? Wann setze ich Trailrunning Stöcke ein? Welche Marken sind führend?

Diese Hilfsmittel unterstützen Dich auf Deinem Trail.

Trailrunning Schuhe, Trailrunning Stöcke, Bekleidung zum Laufen, der richtige Rucksack für deinen Trail und das notwendige Zubehör. Was dir jetzt noch fehlt, ist dein technisches Equipment. Sicher nicht alles ein Muss, aber über Sinn, Notwendigkeit und Spaßfaktor lässt sich viel diskutieren...

TRAILRUNNING-AUSRÜSTUNG: KLEINIGKEITEN MIT GROSSER WIRKUNG

Das Trail Running Equipment ist meist erst vollständig, wenn man auch an die kleinen, nützlichen Accessoires gedacht hat. Und wir reden hier nicht über Mode Trends, sondern über tatsächlich sinnvolle und hilfreiche, zu meist ultraleichte Funktionsbekleidung, von denen jedes einzelne Stück durchdacht ist und seinen Zweck erfüllt.

Salomon Speedcross - Der Trailschuh der Besten

Seit sich das Trailrunning unter den Laufsport Disziplinen etabliert hat, gehört der Outdoor Spezialist Salomon zu den führenden Anbieter im Trail Sport. Das Unternehmen, das vor einigen Jahren ein wenig ins Schwächeln geriet, hat besonders mit dem Trail Running Thema wieder in die Erfolgsspur zurück gefunden. Eines ihrer Aushängeschilder ist dabei der Trailrunning Schuh Salomon Speedcross...

Die Vielseitigkeit des Laufens

So wie uns das heute noch besonders von afrikanischen Stämmen, wie den Massai in Kenia bekannt ist, was erklärt, weshalb bis heute viele Mittel- und Langstreckenläufer der absoluten Weltspitze Kenianer, oder auch Äthiopier sind. Das Trailrunning haben die so talentierten afrikanischen Läufer noch nicht für sich entdeckt, was wohl mehrere Gründe hat. Zum einen sicher die Tatsache, dass Menschen, die im Alltag viel laufen, ihre Freizeit anders gestalten.

Zielvisualisierung beim Trailrunning

Micheles Strategie, für höchst anspruchsvolle Läufe setzt nicht etwa am maximal-intensiven Training der persönlichen körperlichen Fitness an. Sondern rückt das Training des eigenen starken Willens, der ganz persönlichen Motivation in den Vordergrund! Wie das geht...

Trailrunning - Für Anfänger und in jedem Alter geeignet

Für Laufcoach Harry Hüttmann von Fidelio- Trailrunning bedeutet Trailrunning Freiheit und „zurück zum Ursprung“, zur Natur. Dieses Erlebnis empfiehlt er auch Laufanfängern und Natur- und Sportfreunden jeden Alters ! Wie die mit der richtigen Herangehensweise Verletzungen vorbeugen, erfahrt ihr hier im Interview.

Umso länger das Laufen auf dem Trail, desto wichtiger die Ernährung

Ein echter Profi, in der Küche wie beim Trailrunning ist Thomas Reichl – was für ein Glücksfall für uns! Wir freuen uns deswegen besonders über seine Ernährungratschläge für Langstreckenläufer: Im Interview spricht der sportliche Ernährungsprofi Thomas Reichl aus ganz eigener sportlicher wie beruflicher Erfahrung.

INTERVIEW: VERLETZUNGSPROPHYLAXE BEIM TRAILRUNNING

Harry Hüttmann veranstaltet Trailrunning-Trainings. Der gelernte  Laufpädagoge mit therapeutischer Ausrichtung und Personal Trainer ist auch leidenschaftlicher Yogi. Für Mein-Trail erklärt Harry Hüttmann, mit welchen Übungen man sich richtig aufs Trailrunning vorbereitet, wie man Verletzungen vermeidet und welche typischen Fehler Läufer vermeiden sollten.