Mit Code SPB20
Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Charged Cotton - UA TECHNOLOGIE

Dwayne Johnson nach dem Training mit UA Charged Cotton T-Shirt

Zurück zur Natur: UNDER ARMOUR Charged Cotton®

Aus Baumwolle hergestellte Sportbekleidung fühlt sich im trockenen Zustand auf der Haut angenehm kühl an. Sie hat jedoch die beiden Nachteile, dass ihr wärmende Eigenschaften fehlen und sie Feuchtigkeit langanhaltend speichert – bei sportlichen Aktivitäten ist das unangenehm und sogar verletzungsgefährdend. Aus diesem Grund hat sich UNDER ARMOUR viele Jahre nicht mit dieser Naturfaser zur Herstellung seiner Produkte anfreunden können. Doch die Performance-Marke wäre weltweit nicht so erfolgreich, würde sie sich Hindernissen und Problemen nicht stellen. Im Gegenteil: Hier wird UNDER ARMOUR seinem unermüdlichen Streben nach Innovation einmal mehr als gerecht. Seit 2011 sind die einstigen Überzeugungen passé und Charged Cotton® auf dem Markt. Dieser Stoff erfährt eine spezielle Behandlung, nimmt dadurch am Körper entstehenden Schweiß auf und leitet ihn zügig nach außen ab. So wird Baumwolle sporttauglich.

Marcel Hirscher trainiert mit einem roten UA Charged Cotton T-Shirt

Charged Cotton® trocknet bis zu 5 mal schneller als herkömmliche Baumwolle

Die Besonderheit von Charged Cotton® liegt in der Zusammensetzung des Materials.

Es besteht aus:

  • 57 % Baumwolle
  • 38 % Polyester
  • 5 % Elasthan

UNDER ARMOUR Charged Cotton® kombiniert die Vorteile von komfortabler Baumwolle und Schweiß ableitendem Polyester. Eine kleine Beimischung von Elasthan sorgt dafür, dass der Stoff besonders dehnbar ist.

Under Armour Charged Cotton T-Shirt in Grau

Die beste Baumwolle der Welt

Wie bei allen Naturstoffen kann auch die Qualität von Baumwolle stark variieren. Daher wird zur Herstellung von UNDER ARMOUR Charged Cotton® ausschließlich hochwertige Pima-Baumwolle aus Peru verwendet. Sie gilt als die Beste der Welt und zeichnet sich dadurch aus, dass sie eine Faserlänge von 35 mm aufweist, demzufolge Feuchtigkeit besser aufnimmt als alle anderen Baumwollsorten und besonders weich, langlebig und strapazierfähig ist. Pima-Baumwolle wird von Hand geerntet und ist so besonders rein und frei von kratzenden Pflanzenfasern. Gerade für Menschen mit sensibler Haut ist sie dank ihrer hypoallergenen Eigenschaften perfekt.

Steph Curry mit UA Charged Cotton T-Shirt und Basketball in der Hand

UNDER ARMOUR Charged Cotton® – das hochfunktionelle Baumwollgemisch für passionierte Sportler

Charged Cotton® bietet den Tragekomfort von Baumwolle, trocknet aber viel schneller und verfügt über feuchtigkeitstransportierende Eigenschaften. Bei sportlicher Anstrengung ist es wichtig, dass die getragene Funktionsbekleidung nach spätestens 20 Minuten so trocken ist, dass sie wieder Wärme isolieren kann und den Körper nicht auskühlen lässt. Die Fasern von UNDER ARMOUR Charged Cotton® werden so aufbereitet, dass sich ein Teil wasserabweisend und der andere wasseraufnehmend verhält. Diese Kombination ermöglicht, dass entstehende Feuchtigkeit einerseits abperlt und andererseits vom Material aufgenommen und nach außen transportiert wird, wo sie zügig verdunstet. Die Wirkungsweise ergänzt sich also ideal.

Nahaufnahme des Stoffs eines Under Armour T-Shirts mit der Charged Cotton Technologie.

Atmungsaktivität & Leichtigkeit - UNDER ARMOUR Charged Cotton®


Ein großer Vorteil ist außerdem, dass der Stoff nicht allzu feucht wird und dadurch nicht auf der Haut klebt. Auch die Atmungsaktivität bleibt erhalten – selbst bei Sportlern, die extrem schwitzen. Bei schweißtreibenden Sportarten wie Running oder beim Workout im Gym kommt Charged Cotton® perfekt zum Einsatz. Shirts, Tights oder Hoodies und Funktionsunterwäsche aus diesem Material unterstützen das Training und fördern die Leistung.

Der Slogan, mit dem UNDER ARMOUR sein einzigartiges Baumwollgemisch-Leistungsgewebe Charged Cotton® beschreibt, könnte wahrlich nicht treffender sein:

MOTHER NATURE MADE IT. WE MADE IT BETTER®.

Service & Kontakt