Fahrradunterwäsche

Gonso Sitivo U Funktionsunterhose Herren black-bright green kompakte Sitzposition
     
48,95 CHF UVP 54,95 CHF
-11%

Fahrradunterwäsche: Extra-Komfort, der sich auszahlt

Ob Rennrad oder MTB – wer regelmäßig für längere Touren auf dem Fahrrad sitzt, sollte über den Kauf von Fahrradunterwäsche nachdenken. Die Frage nach dem Warum erübrigt sich, wenn du dich schon einmal unten herum wund gescheuert hast. Unsere Alltags-Unterwäsche ist in der Regel mit Nähten verarbeitet, die sich beim Radfahren auf der Haut hin und her bewegen. Das kann verdammt weh tun und üble Hautreizungen bis Schürwunden verursachen. Lasse es nicht so weit kommen. Mit Fahrradunterwäsche bist du auf der sicheren Seite. Außerdem tust du deinem Intimbereich durch die erhöhte Atmungsaktivität von Fahrradunterwäsche etwas Gutes. Entstehender Schweiß wird abgeleitet, wohingegen die gute Baumwolle sich vollsaugt und klamm auf der Haut liegt. Doch Fahrradunterwäsche leistet noch mehr.

Fahrradunterwäsche mit integriertem, antibakteriell ausgestattetem Sitzpolster

Selbst wenn du noch knackig jung bist – die dämpfende Eigenschaft eines Sitzpolsters ist essentiell für ambitionierte Radler. Fahrradunterhosen für Herren berücksichtigen, dass Männer einen engeren Sitzknochenabstand haben, und bieten dir eine andere Polsterung als Fahrradunterhosen für Frauen. Daher empfehlen wir, von Unisex-Modellen Abstand zu nehmen. Die Hersteller bedenken darüber hinaus deine Sitzposition auf dem Rad und statten die Polsterung je nach Druckpunkt unterschiedlich dick aus. Hier lohnt sich ein Vergleich. Nach dem Einsatz kommt deine Fahrradunterwäsche in die Waschmaschine. Sie ist im Schongang waschbar und muss an der Luft trocknen. Schnelltrocknende Fahrradunterwäsche ist am nächsten Tag wieder tragbar. Unternimmst du mehrtägige Touren, ist dies ein tolles Feature. Solltest du nur zu einer bestimmten Jahreszeit fahren, kannst du deine Fahrradunterwäsche ebenfalls darauf abstimmen. Es gibt Modelle, die mit wärmenden und kühlenden Eigenschaften ausgestattet sind. Oder du regulierst die Wärmezufuhr selbst – mit der Kleidung, die du darüber trägst. Besitzt du bereits eine Fahrradhose mit Polsterung, so kannst du dir den Kauf von Fahrradunterhosen natürlich sparen. Sie sind so konzipiert, dass du sie direkt auf der Haut trägst. Das mag sich zunächst komisch anfühlen, ist aber für deinen Körper die einzige, weil beste Lösung.

Fahrradunterwäsche für Frauen: Ladys, denkt an euren Sport-BH

Wie beim Joggen ist beim sportlichen Radfahren ein Sport-BH dringend zu empfehlen. Selbst, wenn du eher kleine Brüste hast, ist es in der vornübergebeugten Haltung auf dem Rad eine Wohltat für deinen Rücken, wenn sie sich möglichst wenig bewegen. Fahrradunterwäsche verzichtet im Vergleich zu normalen BHs auf Bügel, Verschlüsse und weitere Details, die für Druckstellen sorgen können. Die Nähte sind flach verarbeitet oder gar nahtlos, um auch besonders empfindliche Haut nicht zu reizen. Entscheide hier ganz nach deinen persönlichen Vorlieben. Das gilt ebenso für die Konstruktion der Träger. Je nachdem, welchen Halt du dir wünscht, kannst du zwischen Racerback oder X-Profil wählen. Wünscht du dir weniger Druck auf den Schultern, so sind breite Träger von Vorteil. Beachte bei deiner Damen-Fahrradunterwäsche, dass sie schnell trocknet . So kannst du sie schon am nächsten Tag wieder verwenden und ihren Schweiß ableitenden Komfort genießen.

Filtern
32 Ergebnisse anzeigen
Service & Kontakt