Rucksäcke
SportScheck:/Grafiken/sonstige/sonstige/ib1-beratung-fahrrad-rucksaecke-49.jpg
Biker schleppen bisweilen viel Gepäck: Luftpumpe, Ersatzschlauch, Flickzeug, Proviant, Getränk, Mini-tool, Erste-Hilfe-Set, Wind-/Regenjacke, Arm-/Beinlinge, Digicam, Handy ... Auf den ersten Blick nur Kleinigkeiten, die es aber erst mal zu verstauen gilt. Wer sein Bike nicht mit Lenkerkorb und/oder Satteltaschen "verzieren" will, kommt um einen Backpack nicht herum. Mit gepolsterten Trägern, Hüft- und Brustgurt fest fixiert am Körper, findet darin das, was mit muss, seinen festen Platz. Im Übrigen beeinträchtigt insbesondere im Gelände alles, was am Bike dranhängt, das Handling und damit den Fahrspaß enorm.

Besondere Kennzeichen unserer Bikerucksäcke: Körperkontaktrücken, Hüft- und Brustgurt, schlanke, flache Form, damit der Rucksack alle Bewegungen mitmacht, keine Eigendynamik auf dem Rücken entwickelt und schlingert. Wanderrucksäcke mit Netzrücken sind wegen des relativ großen Rückenabstands und der konstruktionsbedingten Schlingerneigung daher nur bedingt zum Biken geeignet. Darüber hinaus sind Trinksystemvorbereitung bzw. -erstausstattung für ambitionierte Biker ein Muss. Für Tagestouren reichen 10-20 Liter-Rucksäcke locker aus. Wer jedoch auch mal mehrere Tage aus dem Rucksackleben, vielleicht sogar die Alpen überqueren oder den Rucksack für Büro-, Schul- und Einkaufstouren nutzen will, der ist mit Modellen im 30 Liter-Bereich besser bedient. Bei den Rucksäcken dieser Kategorie ist die integrierte Regenhülle, Kleinteile-Organizer und die Helm- bzw. Materialhalterung ebenso praktische wie sinnvolle Pflicht. Tipp: Wer sich nicht mehrere Rucksäcke in verschiedenen Größen, für Tages- oder Mehrtagestouren, zulegen will, sollte unbedingt auf Kompressionsriemen oder Volumenerweiterungsmöglichkeit achten.


Merkmale:

- Körperkontaktrücken
- Hüftgurt
- Brustgurt
- schlanke, flache Form
- Trinksystem
- Helmhalterung

SportScheck:/Grafiken/sonstige/so1-berater-fahrrad-rucksaecke3.jpg Die Helmhalterung ermöglicht ein bequemes Transportieren. SportScheck:/Grafiken/sonstige/so1-berater-fahrrad-rucksaecke5.jpg Hüft- und Brustgurt fixieren den Rucksack in der optimalen Position.
SportScheck:/Grafiken/sonstige/so1-berater-fahrrad-rucksaecke4.jpg Die schlanke und flache Form verhindert, dass der Rucksack eine Eigendynamik entwickelt.
Zu den Fahrradrucksäcken