Ich visualisiere Ziele

Micheles Strategie, für höchst anspruchsvolle Läufe setzt nicht etwa am maximal-intensiven Training der persönlichen körperlichen Fitness an. Sondern rückt das Training des eigenen starken Willens, der ganz persönlichen Motivation in den Vordergrund! Wie das geht...

Die Vielseitigkeit des Laufens

So wie uns das heute noch besonders von afrikanischen Stämmen, wie den Massai in Kenia bekannt ist, was erklärt, weshalb bis heute viele Mittel- und Langstreckenläufer der absoluten Weltspitze Kenianer, oder auch Äthiopier sind. Das Trailrunning haben die so talentierten afrikanischen Läufer noch nicht für sich entdeckt, was wohl mehrere Gründe hat. Zum einen sicher die Tatsache, dass Menschen, die im Alltag viel laufen, ihre Freizeit anders gestalten.

Trainingsplan mit Lauf-ABC für Trailrunner

Willkommen im Club! Wer einmal Trail-Luft geschnuppert hat, braucht davon immer mehr, denn der Lauf in der puren Natur macht süchtig. Du hast vor einiger Zeit den Asphalt verlassen. Feldwege und (gemähte!) Wiesen, wurzelige Pfade und steinige Passagen sind für dich kein Hindernis mehr, sondern eine spannende Herausforderung.

Die richtige Ernährung beim Trailrunning

Trailrunning ist ein Laufsport mit hohem Trainingseffekt. Gefragt sind Koordinationsfähigkeit, Konzentration und eine solide Grundausstattung an Ausdauer und Kraft. Doch egal auf welchem Trainingstand du bist: Die richtige Ernährung ist für deine sportliche Leistung ebenso wichtig wie das Training und deswegen ein ganz wichtiger Punkt auf dem Trainingsplan. Und das gilt nicht nur für Hochleistungssportler.

8 effektive Yogaübungen steigern Diene Trailrunning-Performance

Interview: Verletzungsprophylaxe beim Trailrunning

Harry Hüttmann veranstaltet Trailrunning-Trainings. Der gelernte  Laufpädagoge mit therapeutischer Ausrichtung und Personal Trainer ist auch leidenschaftlicher Yogi. Für Mein-Trail erklärt Harry Hüttmann, mit welchen Übungen man sich richtig aufs Trailrunning vorbereitet, wie man Verletzungen vermeidet und welche typischen Fehler Läufer vermeiden sollten.

Die richtige Trailrunning-Technik

Es ist, als ob du Freeriding mit Pistenskifahren vergleichst. Oder Felsklettern mit Hallenklettern. Trailrunning ist wilder als Joggen. Unberechenbarer. Abenteuerlicher. Die Wege sind mal schmal, mal breit, voller Steine, Stufen und Wurzeln, es geht über Geröllfelder, mal bergauf und mal bergab, mal steiler, mal flacher, auch mal ausgesetzt, rutschig, matschig und alles andere, was die Natur in den Bergen und Wäldern sonst noch so zu bieten hat.

Verletzungen und Beschwerden beim Trailrunning vorbeugen

Superkompensation & richtige Erholung verbessern Deine Leistung

Die Zeiten, als man bis zu Umfallen trainierte, sind lange vorbei. Heute ist klar: Die Regeneration deines Körpers ist genauso wichtig, wie der konsequente Leistungsabruf. Doch wie schaffst du es, dich effektiv zu erholen? Nachfolgende Tipps helfen dir die Gratwanderung zwischen Couchsurfen und Übertraining zu meistern.