SALE (7)
 
139,95 CHF
 
169,95 CHF
 
59,95 CHF
Neu

Hallenschuhe Herren: Immer schön sportlich

Wenn es um den Indoor-Sport geht, dann sind Hallenschuhe Herren die erste Wahl. Der Grund? Sportschuhe für der Outdoor-Sport haben häufig Sohlen die auf dem Hallenboden abfärben. Aus diesem Grund haben die Schuhe für die Sporthalle meist weiße oder beige, also generell helle Sohlen. Zudem ist das Profil der Hallenschuhe meist nicht so stark perforiert, wie bei Outdoor-Turnschuhen. In der Sporthalle sind die Hallenschuhe ein Muss. Damit du dir und deinen Gelenken etwas Gutes tust, gibt es für die unterschiedlichen Sportarten verschiedene Modelle. Denn jede Sportart verlangt etwas anderes von deinen Füßen.

Hallenschuh Herren: Funktionale Footwear

Die Hallenschuhe Herren machen den Unterschied. Denn je besser der Schuh zu dir und der Sportart passt, desto besser kannst du performen. Wenn du gerne Indoor-Fußball spielst, sind entsprechende Fußballschuhe angesagt. Diese sind im knöchelhohen Schnitt dynamisch designt und haben häufig einen sockenähnlichen Schaft. Das Schnürsystem sorgt dafür, dass der Fußballschuh perfekt am Fuß sitzt. Die Oberfläche ist speziell beschichtet, für eine tolle Ballkontrolle. Der Fersenbereich ist verstärkt. Die Außensohle aus Gummi ist strukturiert, für einen guten Grip. Die Laufschuhe müssen leicht am Fuß sitzen und einiges an Belastung aushalten. Viele Modelle bestehen aus atmungsaktivem, nahtlosen Mesh-Material, das Luft an deinen Fuß lässt. Die Mittelsohle ist gedämpft und für den Schutz der Achillessehne ist der Schaftrand gepolstert und die Fersenpartie hochgezogen. Für ein natürliches Abrollen, ist der Fersenbereich der robusten Außensohle leicht abgeschrägt. Achte beim Kauf auf die Bezeichnung, für welche Pronation der Laufschuh gedacht ist. Die Fitnessschuhe fürs Gym haben ebenfalls ein nahtloses Mesh-Material, das besonders angenehm am Fuß sitzt und diese vorm Schwitzen bewahrt. Die Schnürung ist klassisch, wenn auch leicht verstärkt. Eine Zwischensohle dämpft die Belastungen ab, während die Außensohle abriebfest. Anders, als die meist knöcheltief geschnittenen Sneaker für die Halle, sind die Basketballschuhe am Schaft mittelhoch geschnitten. Kein Wunder, denn für die Sprünge am Korb müssen die Knöchel und der gesamte Fuß geschützt sein und einen guten Halt haben, dafür sorgt auch das Schnürsystem. Der Schuhkragen ist gepolstert und die Fersen verstärkt, so dass Abschürfungen ausgeschlossen sind. Die Tennisschuhe wiederum gehören zu den Klassikern unter den Hallenschuhen. Sie besitzen, ähnlich wie auch Handballschuhe, atmungsaktive Mesh-Einsätze und je nach Marke, eine Mittelsohle mit Dämpfung oder Gelkissen. Sie bieten Halt und einen festen Grip am Boden. Für die Stoppbewegungen dieser Sportarten und auch der Volleyballschuhe, wurden die Fersen- und Zehenkappen extra verstärkt.

Hallenschuhe für Herren mit coole Designs

Weil beim Sport heutzutage nicht nur Funktion, sondern auch die Optik zählt haben die unterschiedlichen Sportmarken stylishe Sportschuhe in ihren Kollektionen. So kannst du dir neben den unifarbenen Turnschuhen, auch Fahrradschuhe in buntem Farbdesign oder mit kontrastierender Schnürung kaufen. Die Hallenschuhe Herren mit Logoaufdruck wirken dagegen geradezu klassisch.