Detox-Yoga-Übungen für den Herbst

Der Herbst ist da, das ist wohl nicht mehr zu leugnen: Die Luft ist kalt und frisch, die Blätter an den Bäumen verfärben sich und es gibt schon Weihnachtsgebäck im Supermarkt. Nicht nur die Natur bereitet sich auf den Winter vor, sondern auch unser Körper. Genauso wie die Bäume ihre Blätter abwerfen ist auch unser Körper bereit für eine Entgiftung. Um ihn dabei zu unterstützen, haben wir tolle Yoga-Übungen für dich!

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Sinah entstanden.

Bei Twists wird die Lymphe aktiviert, unsere körpereigene Spülmaschine. Es ist dabei jedoch sehr wichtig, das der Puls nicht hoch geht und die Ausatmung tief und entspannt bleibt.

1. Malasana Twist

Komme in Malasana, den Yogi Squat. Platziere die rechte Hand diagonal hinter dir, bring das linke Knie nach innen auf den Boden, hake den linken Ellenbogen auf die Außenseite deines rechten Knies. Bleib mit dem Gewicht in der rechten Hand und dem rechten Fuß und achte darauf, keine Schmerzen irgendwo im linken Knie zu haben.

Bleibe hier für 5 tiefe Atemzüge und wechsle dann die Seite.

Yoga: Malasana Twist
Malasana Twist | Photo by Sinah

2. Ardha Virasana – der halbe Held

Bring deinen rechten Fuß nach hinten neben deine rechte Pobacke, lass alle Zehen gerade nach hinten zeigen und das rechte Knie möglichst gerade nach vorne. Stell den linken Fuß auf und lehne dich so weit zurück wie es geht, wenn das rechte Knie auf dem Boden bleibt.

Bleibe hier für 5 tiefe Atemzüge und wechsle dann die Seite.

Ardhana Virasana Yoga Position
Ardha Virasana – der halbe Held | Photo by Sinah

3. Crescent Pose – niedriger Ausfallschritt

Komme in einen Ausfallschritt mit rechts vorne und lege das linke Knie auf der Matte ab. Hebe die Arme nach oben und bilde eine lange Linie auf der gesamten linken Seite.

Bleibe hier für 5 tiefe Atemzüge und wechsle dann die Seite.

Crescent Pose Asana
Crescent Pose – niedriger Ausfallschritt | Photo by Sinah

4. Ausfallschritt Twist

Komme in einen hohen Ausfallschritt mit rechts vorne und gestrecktem, linken Bein. Mit einer Ausatmung bringe den linken Ellenbogen auf die Außenseite deines rechten Beins, Hände in Anjali Mudra vor dem Herzen und komme in deinen Twist.

Bleibe hier für 5 tiefe Atemzüge und wechsle dann die Seite.

Ausfallschritt Twist Yoga Übung
Ausfallschritt Twist | Photo by Sinah

5. Aktiver Lymphtwist

Komme in einen breiten, entspannten Stand mit leicht gebeugten Knie. Fange an hin und her zu schwingen, verlagere das Gewicht von rechts nach links und lass die Arme entspannt um dich herum schwingen.

Mach das für circa 2 Minuten und schließe danach die Augen und genieße das prickelnde Gefühl.

Aktiver Lymphtwist links
Aktiver Lymphtwist links | Photo by Sinah
Aktiver Lymphtwist rechts
Aktiver Lymphtwist rechts | Photo by Sinah

6. Happy Baby

Zum Abschluss lege dich auf den Rücken, greif innen an den Knien an die Außenkanten deiner Füße und beuge die Knie. Lass die Fußsohlen parallel zur Decken schauen und die Knie rechts/links am Brustkorb vorbeigleiten.

Bleibe hier für 5 tiefe Atemzüge und wechsle dann die Seite.

Du kannst diese Reihenfolge perfekt morgens oder abends machen. Viel Spaß
Deine Sinah

Happy Baby Asana
Happy Baby | Photo by Sinah
Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren