MADE FOR MORE AWARD 2019

Sport ist mehr als nur Leistung und Sportler sind viel mehr als Athleten. Sie sind eindrucksvolle Persönlichkeiten mit außergewöhnlichen Geschichten, die sie zu Vorbildern machen. Mit dem MADE FOR MORE AWARD möchten wir diese Geschichten erzählen und ehren.

Wer ist dein sportliches Idol? Was beeindruckt dich an ihm oder ihr – die Erfolge, die Persönlichkeit, der Hintergrund? Oder ist es vielleicht das Gesamtpaket? Unsere Helden bringen all das mit. Sie beeindrucken mit ihrer ganz persönlichen Story, ihrem Ehrgeiz und ihrem Engagement fernab vom Rampenlicht. Dafür haben wir den MADE FOR MORE AWARD ins Leben gerufen.

Award für die eindrucksvollsten Sportler-Persönlichkeiten des Jahres

„Wir definieren den Sport Award in Deutschland neu und setzen mit dem MADE FOR MORE AWARD ein Zeichen, dass Sport noch so viel mehr ist, als nur Leistung. Wir wollen eindrucksvolle Persönlichkeiten vorstellen, ihre beeindruckenden Geschichten erzählen und die Athleten als Menschen und Vorbilder ehren“, um es mit den Worten unseres Geschäftsführers Markus Rech zu sagen. Kurz gesagt: Wir zeichnen nationale und internationale Sportler aus und wollen ihre Story erzählen. Der MADE FOR MORE AWARD ist die erste Award-Show ausschließlich für die Sport-Community – für alle, für die Sport eine Lebenseinstellung ist.

MADE FOR MORE AWARD: die Preisverleihung

Der MADE FOR MORE AWARD wird am 2. Februar 2019 in einer Liveshow in zehn verschiedenen Kategorien verliehen, beispielsweise HERO, MULTITALENT, PIONEER oder MOTIVATOR. Der Publikumspreis wird vor Ort bestimmt und an einen von drei Nominierten vergeben. Wer die Nominierten, Preisträger und Laudatoren sein werden? Das ist aktuell noch top secret. Wir können allerdings schon verraten, dass Steven Gätjen als Moderator durch den Abend führen wird und wir einige große Namen und Überraschungsgäste für euch in petto haben. Im Publikum sitzen über 500 populäre Gäste aus Sport und Wirtschaft, Influencer und Entscheider der Sport- und Medienbranche.

News in Sachen MADE FOR MORE AWARD kannst du auf dem Blog, hier oder auf unseren Social Media Kanälen @sportscheckwomen, @sportscheckmen und @sportscheckadventure verfolgen.

Save the date: Die Liveshow verfolgen

Am 2. Februar 2019 verleihen wir den MADE FOR MORE AWARD – und du kannst die Show im TV oder auf Social Media mitverfolgen. So funktioniert’s:

Im Free-TV: Um 20.15 Uhr wird die Awardverleihung auf dem Fernsehsender SPORT1 live übertragen.

Auf Youtube: Neben der TV-Übertragung senden wir auch einen Livestream auf dem Youtube-Kanal von SPORT1.

Auf Facebook: Auf dem SportScheck Facebook Kanal könnt ihr ebenfalls live dabei sein beim Stream vom Red Carpet und der Preisverleihung.

Auf Instagram: Unsere Influencer nehmen euch auf den SportScheck Instagram Kanälen mit auf den Red Carpet und hinter die Kulissen der Liveshow.

#mfmaward #mfmsportscheck

Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren