watercult
Größe BHs/Bademode
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Preis
Bitte gib einen korrekten Preiswert an.
CHF
bis
CHF
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Das Label ""watercult"" hat sich bewusst einen englischen Namen gewählt. Es geht um Trendmoden für alles, was im Wasser stattfindet. Badenixen und notorische Wassermänner modisch einzukleiden, haben sich die Macher hinter watercult zur Aufgabe gemacht. Es geht um einen Lifestyle, der für Entspannung, Freizeit, Urlaub und Spaß steht. Und was steht hinter dem Trendlabel? Erstaunlicherweise eine deutsche Unternehmung: Die Maryan Beachwear Group GmbH aus Murg. Dahinter verbergen sich drei Personen mit demselben Nachnamen. Ein Familienunternehmen also.

Kultmode für Wassernixen
Der Wettergott spielt hierzulande bekanntermaßen nicht oft mit. Aber es gibt die Hallenbadkultur. Im Spanien-Urlaub trägt man auch Bikini. watercult ist angetreten, um Bademoden mit Spaßfaktor in die Wasserwelt zu bringen. Innovativ ist das watercult-Konzept ""Mix your own Bikini"", das Kundinnen die eigenmächtige Kombination von Hose und Oberteil ermöglicht. Auch bei SportScheck ist es möglich, zu einem beliebigen Unterteil ein selbst gewähltes Bikini-Oberteil von watercult zu wählen. Der Bikini wird nicht in einem Kaufgang ausgewählt, sondern in zweien. Das neue Motto lautet ""Mix and Match"", also in etwa ""kombiniere und mach es passend"". Das bedeutet im Klartext, man kann seinen watercult Bikini mit drei verschiedenen Oberteilen ausstatten und sieht immer wieder anders aus. Man könnte sich je drei Ober- und Unterteile kaufen und daraus diverse Kombinationsmöglichkeiten erarbeiten. Die Zuschnitte sind bei watercult knapp und sexy. Raffinierte Ideen und Hingucker finden sich überall. Junge Leute mit guter Figur sind entsprechend begeistert. Im SportScheck Sortiment, Abteilung watercult, finden sich aber auch modische Badeanzüge und einige Kleider. Man könnte angesichts des ansprechenden watercult Sortiments glatt schwach werden und seinen alten Badeanzug aussortieren wollen. An strategisch wichtigen Stellen bauen die Designer von watercult Schleifchen, Knöpfe oder Volants ein, um die Blicklenkung zu beeinflussen. Allein für die Träger lassen sich die watercult Macher einiges einfallen, um der Standardform des Badeanzugs neue Impulse zu verleihen.

Weniger ist mehr bei watercult
Es ist für einen Hersteller wie watercult eine hohe Kunst, auf wenig Stoff viel Eindruck zu machen. Es ist gut, wenn man mit seinen Kollektionen breite Interessen anspricht, zugleich aber auch individuelle Signale zu setzen versteht. watercult Beachwear gelingt das überaus charmant. Ob du einen Push-up-Triangel mit zwei Bikini-Höschen, eine umgekehrte Kombination oder einen schwarzen Badeanzug mit tiefem Ausschnitt in den Warenkorb legst: Immer machst du damit ausnehmend gute Figur. Toll ist auch, dass der Hersteller viele Größen bietet. Dadurch signalisiert er, dass auch junge Mütter oder sportliche ältere Damen seine Zielgruppe sind.
Mehr Weniger

watercult (50 Artikel)

1
1