Kategorie
Preis
Bitte gib einen korrekten Preiswert an.
CHF
bis
CHF
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Sportarten
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Futter
Schließen Übernehmen Zurücksetzen

Radsport im Regen? Kein Problem!


Als Radsportler oder Freizeitradler bist du nicht nur bei Sonnenschein und trockenem Wetter unterwegs. Egal, ob auf einer mehrtägigen Fahrradtour oder auf deinem täglichen Weg zur Arbeit – mit Regen musst du immer und überall rechnen. Damit du immer ganz entspannt und trocken ans Ziel kommst, empfehlen wir dir, wasserfeste Kleidung für den Radsport zu tragen.


Du musst kein Radprofi sein - auch wer oft im Alltag mit dem Fahrrad unterwegs ist, um beispielsweise ins Büro oder zur Uni zu gelangen, sollte den passenden Regenschutz immer dabei haben. Denn wer möchte schon mit nassen Hosenbeinen auf der Arbeit erscheinen. Heutzutage gibt es Hardshell- beziehungsweise Funktionsjacken, die dich nicht nur vor Regen schützen, sondern obendrein noch gut aussehen. Regenhosen und Regenponchos lassen sich kompakt zusammenpacken und schnell überstreifen, wenn unterwegs der Regen einsetzt. Darüber hinaus geben Helmüberzug und Überschuhe wasserfesten Schutz für Kopf und Füße. Mit der richtigen Regenkleidung bleibst du auch auf langen Etappen trocken.


Optimale Bekleidung für den Radsport im Regen


Um im Regen nicht die Freude am Radsport zu verlieren, ist eine Grundausrüstung mit wetterfester und bequemer Kleidung das A und O. Optimale Radsportkleidung zeichnet sich durch hohen Tragekomfort, Bewegungsfreiheit und Strapazierfähigkeit aus. Zum Standard gehören eine zweite Bekleidungsschicht aus atmungsaktiven Fahrradtrikots und Bikeshorts, besonders an warmen Tagen. Bei kaltem und windigem Wetter sind lange Softshellhosen von Vorteil. Neben einem Langarmtrikot und einer Softshell-Fahrradhose benötigst du eine regenfeste Schicht. Zwar sind Softshellhosen winddicht und wasserabweisend, doch fährst du an verregneten Tagen lange Strecken, bringt eine Regenhose zusätzlichen Schutz. Während dünne Fahrradjacken für Rennradsportler ideal für Wind und Regen sind, bieten Hardshell- oder Thermojacken auf längeren Fahrradtouren bei nasskaltem Wetter einige Vorteile.


Mach dir den Regen beim Radfahren zum Freund


Als Radsportler musst du dich vor Regen nicht fürchten – im Gegenteil: Outdoor-Ausrüster haben es geschafft, funktionale Regenkleidung für Radsportler zu entwickeln, die nicht nur Schutz vor Wind und Wasser bietet, sondern auch angenehm zu tragen ist. Unter einer Regenjacke, einem Regenponcho oder einer Regenhose kommst du – dank atmungsaktiver Materialien – nicht mehr ins Schwitzen. Mit der richtigen Regenkleidung bleibst du nicht nur trocken, sie bietet dir dazu auch noch Schutz. Denn wer sich vom Regen nicht ablenken lässt, kann sich besser auf den Straßenverkehr konzentrieren. Außerdem bist du aufgrund von Reflektoren an Fahrradjacke, Regenhose, Überschuhen und Helmüberzug für die Autofahrer besser sichtbar. Auch für deinen Zubehör – wie Tablet oder Anhänger – findest du bei uns den perfekten Regenschutz. Schau dich in unserem Onlineshop um und finde die optimale Bekleidung für die nächste Radtour im Regen!


Mehr Weniger
Radsport im Regen

Radsport im Regen (88 Artikel)

1 2
1 2