Inline Skating
Preis
Bitte gib einen korrekten Preiswert an.
CHF
bis
CHF
Schließen Übernehmen Zurücksetzen

Fit mit Nordic Skates


Bist du auf der Suche nach einer neuen Lieblingssportart? Wie wäre es denn mit Nordic Skating? Es eignet sich für alle, die sich fit halten und dabei Vergnügen haben möchten. Sowohl Sportmuffel als auch Fitnessjunkies sind begeistert vom Nordic Skating und wir versorgen sie alle mit hochwertigen Nordic Skates verschiedener Hersteller.


Nordic Skates sind wesentlich länger als herkömmliche Inliner und haben in den meisten Fällen nur zwei anstatt vier Rollen. Der Abstand der Rollen zueinander ist dabei größer. Zum Fahren benutzt man gewöhnlich Nordicwalkingstöcke. Somit gleicht das Nordic Skating dem Langlauf. Beim Fahren kommt also dein ganzer Körper zum Einsatz. Beine, Arme, Rücken und Bauch werden beim Nordic Skating trainiert. Mit den Armen stößt du dich ab und bewegst dich dann – ähnlich wie ein Langläufer – vorwärts. Durch die gleitenden und sanften Bewegungen werden obendrein deine Gelenke geschont. Somit eignet sich das Nordic Skating auch für Menschen mit Gelenkproblemen und auch für die, die etwas älter sind. Dank der dickeren Rollen, die mit Luft befüllt werden, bist du auch flexibler, was deine Routen angeht, denn sie eignen sich für fast jeden Untergrund. Genieß also die wunderschöne Vielfalt der Natur, während du unterwegs bist.


Nordic Skates für lange Touren


Besonders flexibel bist du mit unseren Nordic Skates, die du über deine eigenen Schuhe anziehen kannst. Mit ihnen kannst du unter anderem zur Schule, Uni oder Arbeit fahren und nach deiner Ankunft ziehst du sie einfach aus und verstaust sie anschließend in deiner Tasche. Sie eignen sich zudem für mehrere Schuhgrößen, sodass du sie an Familienmitglieder oder Freunde ausleihen kannst. Darüber hinaus bieten sie einen hohen Komfort. Doch auch die Modelle mit integriertem Schuh sind äußerst bequem. Die Außenschalen lassen sich mit wenigen Handgriffen an deine Größe anpassen. Im Inneren wird dein Fuß von weichen Polstern verwöhnt.


Hightech-Nordic-Skates zum fit werden


Nordic Skates stecken voller raffinierter Technik. So sind sie zum Beispiel mit Wadenbremsen ausgestattet, die dir das Bremsen erleichtern. Robuste Schienen aus Aluminium machen sie ganz leicht und mit den rostfreien Kugellagern kannst du bei jedem Wetter skaten. Die widerstandsfähigen Reifen kannst du mittels des Autoventils wieder aufpumpen, wenn ihnen die Luft ausgeht. Für ein angenehmes Klima im Schuh sorgen zuverlässige Belüftungssysteme und atmungsaktive Stoffe. Innovative Verschlussmechanismen gewährleisten dir einen optimalen Sitz. Bereite dir selber wieder einmal eine Freude und beschenk dich mit einem Paar der Nordic Skates aus unserem Onlineshop!


Mehr Weniger

Nordic Trainer (8 Artikel)

1
1

Nordic Skates kaufen - darauf kommt es an

SportScheck:/Grafiken/skiroller-mann-nordic-skates.jpg

Geschwindigkeit, Spaß und ein effektives Ganzkörpertraining: Nordic Skating ist eine unglaublich abwechslungsreiche und faszinierende Sportart, die du so gut wie überall ausüben kannst. Ob mit Freunden oder alleine – auf den Nordic Skates durch die Natur zu rollen, macht einfach nur Freude.


Auch offroad möglich


Das Besondere an den Nordic Skates: Dank der gummierten Luftreifen sind nasse, unebene oder lockere Böden kein Problem. Sie federn Stöße und Schläge ab und bieten dir eine gute Fahrstabilität. Du kannst also nicht nur auf asphaltierten Straßen, sondern auch auf Schotter- oder Sandwegen oder einfach querfeldein über Wiesen oder durch den Wald fahren.


Die Bewegungsabläufe


Je nach Wegbeschaffenheit und Steigung gibt es unterschiedliche Bewegungsabläufe beim Nordic Blading: Du kannst beispielsweise ähnlich wie beim Inline-Skaten einen Schlittschuhschritt machen, dich durch aktiven Stockeinsatz vorwärtsbewegen oder dich, wenn es bergab geht, einfach rollen lassen.


Welche Vorteile bietet das Skaten?


Nordic Skating macht nicht nur extrem viel Spaß, es hat noch einige weitere Vorteile:

  • Rund 90 Prozent der gesamten Körpermuskulatur werden beansprucht.
  • Deine Ausdauer, das Herz-Kreislauf-System und der Gleichgewichtssinn werden trainiert.
  • Beim Skaten mit Stöcken wird die Rücken- und Schultermuskulatur gestärkt, Verspannungen lösen sich.
  • Durch die gleichmäßigen Gleitbewegungen ist Nordic Skating sehr gelenkschonend.
  • Es ist perfekt zum Abnehmen, da du viel Energie verbrauchst.
  • Du bewegst dich an der frischen Luft in der Natur – das ist gesund und gut für deine innere Balance.

Was ist wichtig beim Kauf?


Du möchtest Nordic Skating selbst mal ausprobieren oder von nun an regelmäßig betreiben und brauchst nur noch die richtigen Skates? Beachte einfach die folgenden Tipps, dann steht dem Skating-Spaß nichts mehr im Weg.


Nordic Skate-Modelle im Vergleich


Bei den Nordic Skates kannst du zwischen zwei verschiedenen Varianten wählen: Es gibt Modelle mit festmontiertem Hartschalenschuh beziehungsweise Softboot und Skates, die keinen integrierten Schuh haben. Diese verfügen stattdessen über eine spezielle Schuhhalterung mit Schnallen- oder Gurtbindungen, sodass du ganz einfach einen beliebigen Schuh fixieren kannst. Während die Skates mit Schuh eine sehr gute Kraftübertragung ermöglichen, sind die Skiroller ohne Schuh in der Anwendung flexibler, da diese auch von Freunden oder Familienmitgliedern mit anderen Schuhgrößen gefahren werden können.


Richtige Passform ist essentiell


Bei den Nordic Skates mit integriertem Schuh ist es wichtig, dass die Größe und Passform für dich optimal sind. Der Schuh sollte nicht zu locker sitzen, dein Fuß darf aber auch nicht eingeengt werden. Einige Nordic Skates-Modelle verfügen deshalb über ein Schnürsystem, bei dem mithilfe einer Drehscheibe mehrere Nylonfäden auf dem gesamten Schuh gespannt werden, sodass sich dieser optimal an deinen Fuß anpasst. Für einen noch besseren Sitz gibt es zudem Innenschuhe, die sich dank Heat-Molding-System ganz individuell formen lassen. Das heißt, sie werden durch Hitze weich und formbar gemacht, kühlen dann an deinem Fuß ab und passen sich dabei perfekt an. Generell solltest du immer darauf achten, dass die Schuhe deinem Fuß und Knöchelbereich Stabilität geben und gut belüftet sind.


Festes Schuhwerk für Stabilität


Für Skates, die keinen festmontierten Schuh, sondern eine größenverstellbare Schale haben, brauchst du kein spezielles Schuhwerk. Dennoch sollten die Schuhe in jedem Fall bequem sein und eine feste Sohle haben, denn je weicher diese ist, desto mehr Kraft brauchst du, um dich abzustoßen. Gerade wenn du Nordic Skating-Anfänger bist, ist ein Schuh ideal, der über deinen Knöchelbereich hinausgeht – so wird dieser gestützt und du hast mehr Halt. Ein Schuh mit Schnürungen sorgt zudem dafür, dass sich die Kräfte gleichmäßig auf deinen Spann verteilen. Die meisten Nordic Skates-Modelle sind für Schuhgrößen von 36 bis 42 ausgelegt.


Mehr Sicherheit dank effektiver Bremssysteme


Nordic Skates sind insgesamt deutlich sicherer als beispielsweise Inline-Skates, da sie mit leistungsfähigen, zuverlässigen Bremssystemen ausgestattet sind. Bei der Wadenbremse musst du nur den Fuß mit der Bremse nach vorne schieben und in eine leichte Schrittstellung gehen, schon greift die Bremswirkung. Durch den langen Radstand ist auch die Gefahr eines Überschlags deutlich geringer.


Was muss man bei der Pflege beachten?


Skates sind bewegliche Sportgeräte, das heißt, sie sind dem Verschleiß ausgesetzt – damit es also auch auf Dauer für dich und deine Skates rund läuft, solltest du ein paar Pflegetipps beachten.

  • Überprüfe die Skates zu deiner eigenen Sicherheit regelmäßig auf Schäden.
  • Am besten reinigst du deine Skates, indem du den Schmutz abbürstest und danach mit einem feuchten Schwamm abwischst.
  • Auch die Kugellager solltest du hin und wieder säubern und schmieren.
  • Prüfe regelmäßig den Druck der Reifen und passe diesen gegebenenfalls an.

Welches Zusatzmaterial braucht man?


Ob du die Nordic Skates mit oder ohne Stöcke verwendest, bleibt dir überlassen. Passende Stöcke findest du bestimmt bei uns im Shop.
Zu unseren Nordic Walking Stöcken

Worauf du jedoch nicht verzichten solltest, ist ein Helm, der dich vor Kopfverletzungen schützt. Auch atmungsaktive Kleidung sowie Protektoren für Knie und Ellbogen sind in jedem Fall empfehlenswert.


nach oben zu den Produkten
Bild: istock/val_th