Hiking/ Wanderschuhe
SportScheck:/Grafiken/sonstige/ib1-beratung-outdoorschuhe-hiking-49.jpg
Einsatzgebiete

Freizeit & Alltag bis hin zu leichten, auch ausgedehnten Wanderungen auf meist guten Wegen

Tourenbeispiele:

Schwarzwald-Höhenweg
Rund um den Rechenberg (Chiemgauer Alpen)
Monte Altissimo (Gardasee)
Seiseralm und Schlernhaus

Dieser Bereich beinhaltet neben den klassischen Wanderschuhen auch die immer beliebteren halbhohen, seltener hohen Hikingschuhe, oft auch als Multifunktionsschuhe bezeichnet. Das Spektrum reicht dabei von extrem leichten, hervorragend gedämpften und sehr flexiblen Modellen, die eher auf Schnelligkeit und Crosslauf ausgerichtet sind, bis hin zu festeren, stabileren Modellen, mit denen man problemlos leichtere Wanderungen bewältigt. Diese Multifunktionsschuhe werden gerne als Allroundmodelle für den Alltag oder für Reisen verwendet.

Daneben gibt es die klassischen, leichten Wanderschuhe mit höherem Schaft, die in der Regel aus Nylon und Veloursleder zur Verstärkung gefertigt werden. Sie geben dem Sprunggelenk mehr Halt, wodurch lange Strecken mit leichtem Gepäck ermüdungsfreier bewältigt werden können. Auch Abstecher auf schlechtere Wege fallen mit diesem Schuhtyp leichter.

Wasserdichte Modelle mit Membran gibt es in beiden Bereichen. Gegenüber der bei Wanderschuhen eingesetzten Gore-Tex Membran, wird bei den Multifunktionsschuhen zunehmend die noch atmungsaktivere Gore-Tex XCRbMembran verwendet. Die gesteigerte Atmungsaktivität wird durch eine großzügige Konstruktion mit Mesh-Materialien im Oberschuh unterstützt, auf die bei den Wanderschuhen zugunsten der Stabilität weitestgehend verzichtet wird.


Alle Wanderschuhe

Alle Hikingschuhe