Power Bar Ernährungsguide

ERNÄHRUNGSGUIDE - ERREICHE DEINE ZIELE BESSER MIT DER RICHTIGEN ERNÄHRUNG


Energize

Zur perfekten Vorbereitung für eine Veranstaltung gehört auch die Planung der richtigen Ernährung! Egal ob für eine Laufveranstaltung, einen Radevent oder einen Triathlon - die Grundregeln einer erfolgreichen Trainings- und Wettkampfernährung sind einfach.



Wann und wie soll ich Sporternährung zu mir nehmen?

Mit dem 3-stufigen PowerBar Performance System ist es einfach zu verstehen, wann welches Sporternährungsprodukt verwendet werden soll.

Am Tag vor dem Wettkampf sollte mit der klassischen „Pasta-Party“ (Nudeln mit einer fettarmen Sauce z.B. Tomatensauce) die Kohlenhydratspeicher gefüllt werden.

Vor dem Wettkampf oder Training sollte 3 bis 4 Stunden vorher eine leichtverdauliche, kohlenhydratbetonte, ballaststoffarme Mahlzeit verzehrt werden. Zu empfehlen sind z.B. Pasta mit fettarmer Sauce (z.B. magere Bolognese), Sandwiches mit fettarmem Aufschnitt oder Käse, helles Brötchen mit Honig, Fruchtbuttermilch und Banane.Dazu ausreichend trinken!

In der letzten Stunde vor dem Start liefert ein PowerBar Energize Riegel mit Flüssigkeit nochmals Energie aus Kohlenhydraten zur Unterstützung der Leistungsfähigkeit.

Das Trinken vor dem Start nicht vergessen! Beginnt man den Sport mit einem vollen Flüssigkeitsspeicher, kann man größere Trainingserfolge erzielen. PowerBar IsoactiveIsotonic Sports Drink oderIsomax High Performance Sports Drink liefern Dir neben Flüssigkeit auch wichtige Eletrolyte und Energie.

ERNÄHRUNG BEIM WETTKAMPF


Fuel
Nach dem Start mit der Flüssigkeitszufuhr bereits ab den ersten Kilometern beginnen. Alle 15 Minuten 100 bis 200 ml trinken - idealerweise PowerBar Isoactive oder Isomax Isotonic Sports Drink, denn diese beiden Produkte liefern Dir neben dem speziellen C2MAX-Kohlenhydratmix auch alle 5 Hauptelektrolyte (Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium, Chlorid) wie man sie durch den Schweiß verliert.

Ab etwa 60 Minuten helfen schnellverfügbare Energiequellen in Form von PowerBar Gels, Energize Sport Shots oder Energize Riegel die Leistung zu stabilisieren. Dazu unbedingt trinken!

Der Einsatz von Riegeln klappt am Besten, wenn diese in kleinen Stückchen und mit Flüssigkeit verzehrt werden. Alternativ und/oder ergänzend können auch PowerBar Isoactive Isotonic Sports Drink, Gel oder Energize Sport Shots eingesetzt werden.

In der zweiten Rennhälfte sind Produkte wie PowerBar Gels oder Isomax High Performance Sports Drink mit Zusatz von Koffein besonders geeignet. Koffein wirkt sich anregend auf das zentrale Nervensystem aus, vertreibt Müdigkeit und steigert die Konzentrationsfähigkeit.

 

ERNÄHRUNG NACH DEM WETTKAMPF


Rebuild
Nach der Belastung ist es wichtig, dem Körper Kohlenhydrate und hochwertige Proteine sowie Elektrolyte zuzuführen. Diese Mischung füllt die „Speicher“, startet die Regenerationsprozesse, unterstützt die Muskelregeneration und mindert die belastungsbedingte Schwächung des Immunsystems.

Innerhalb 30 Minuten nach der Belastung ist, wie Studien zeigen, die Aufnahme am effektivsten. Am besten geht das mit einem PowerBar ProteinPlus 30% Riegel mit genügend Flüssigkeit oder dem PowerBar Recovery Drink.

2-3 Stunden danach sollten erneut kohlenhydratbetonte Mahlzeiten zugeführt werden um u.a. die Glykogenspeicher der Muskeln wieder vollständig aufzufüllen.

In der zweiten Rennhälfte sind Produkte wie PowerBar Gels oder Isomax High Performance Sports Drink mit Zusatz von Koffein besonders geeignet. Koffein wirkt sich anregend auf das zentrale Nervensystem aus, vertreibt Müdigkeit und steigert die Konzentrationsfähigkeit.

Energize: PowerBar Energize Riegel mit der vollen Ladung PowerBar C2MAX-Kohlenhydratmischung sind die perfekten Treibstoffquellen vor dem Sport.

Fuel: PowerBar Gel, PowerBar Sport Shots, PowerBar Energize Riegel und PowerBar Isoactive Isotonic Sports Drink liefern C2MAX in idealer Form für die Zufuhr während Training und Wettkampf.

Rebuild: Der PowerBar Recovery Drink und der PowerBar Protein Plus Riegel mit 30% Trisource Protein helfen dem Körper nach intensiver Belastung die Speicher wieder aufzufüllen, sich zu regenerieren und zu rehydrieren.

Zu allen Produkten

DAS BESONDERE BEIM LAUFEN


Läufer beim SportScheck Stadtlauf

Du solltest dir bewusst sein, dass während des Laufens das Kauen und Verzehren von fester Nahrung schwierig sein könnte. Teste deine Ernährung im Training aus. Die PowerBar Gels sind eine einfach zu verwendende Alternative zu Riegeln!

Warte nicht, bis der „Mann mit dem Hammer“ kommt! Eine ausreichende Zufuhr von Kohlenhydraten in regelmäßigen Abständen sollte dir dieses Phänomen ersparen.

Teste deinen individuellen Flüssigkeitsbedarf im Training aus. Du solltest darauf achten, dass du entweder das PowerBar Gel bereits in einem Gel-Gürtel mit Wasser angemischt mitnimmst oder das Gel - in Sichtweite einer Getränkestation - direkt aus dem Beutel konsumierst und mit ein bis zwei Bechern (200-400ml) Wasser verzehrst.

DAS BESONDERE BEIM RADFAHREN


Radfahrer

Während leichten bis moderaten Radeinheiten liefert der PowerBar Energize Riegel schnellverfügbare Energie und auch das Kauen bereitet keine Probleme. Alternativ kannst Du auch die neuen PowerBar Sport Shots oder PowerBar Gels verwenden.

In schnellen Phasen oder unter großer Belastung fällt oft die Zufuhr von Kohlenhydraten in flüssiger Form wie PowerBar Isoactive Isotonic Sports Drink, PowerBar Isomax High Performance Sports Drink oder halbflüssig als PowerBar Gel leichter. Insbesondere in Anstiegen ist der Verzehr von flüssiger Energieoftmals einfacher.

Auf die Taktik kommt es an! Idealerweise vor längeren Anstiegen bereits an das Essen und Trinken denken! Auch in kniffligen Downhills ist es oftmals nicht möglich, die Hand vom Lenker zu nehmen! Berücksichtige das bei der Planung Deiner Energie- und Flüssigkeitszufuhr!

Die Energiezufuhr in Kombination mit Koffein, z. B. coffeinierte PowerBar Gels, Isomax High Performance Sports Drink oder Energize Riegel kann die Konzentration erhöhen und du fährst meist sicherer, insbesondere in der zweiten Hälfte des Rennens!

DAS BESONDERE BEIM TRIATHLON


Thriatlet

Da es bei längeren Schwimmstrecken nicht möglich ist zu trinken oder zu essen, solltest du ein PowerBar Gel mit etwas Flüssigkeit direkt am Start verzehren. Bewährt hat sich auch, ein PowerBar Gel direkt im Wechselbereich nach dem Schwimmen zu konsumieren!

Versuche, so früh wie möglich auf dem Rad mit der Zufuhr von Flüssigkeit und Energie zu beginnen.

Finde deine Vorliebe heraus. Was fällt dir leichter? Energie in flüssiger oder in fester Form zu dir zu nehmen? Ausprobieren!




Zu allen Produkten

LAUFSPORT EVENTS