Schlafsäcke
Preis
Bitte gib einen korrekten Preiswert an.
CHF
bis
CHF
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Sportarten
Schließen Übernehmen Zurücksetzen

Süße Träume für müde Wanderer – mit leichten Hüttenschlafsäcken


Es ist wie ein kleines Stück Zuhause, das mit auf Reisen geht. Auch wenn die fremden Betten und Decken noch so sauber sind, sie bleiben doch fremd. Viele sind daher froh, wenn sie sich mit einem leichten Hüttenschlafsack in die eigenen Laken hüllen und entspannter schlafen können. Bei Hüttentouren in den Bergen sind diese Hüttenschlafsäcke ohnehin oft vorgeschrieben. Darüber hinaus haben diese Schlafsäcke viele weitere Einsatzmöglichkeiten und fallen aufgrund ihres kleinen Packmaßes nicht zur Last.


Dass Hüttenschlafsäcke für Hüttentouren geeignet sind, erschließt sich schon aus dem Namen. Sie sind deutlich kleiner und leichter als herkömmliche gefütterte Schlafsäcke und eignen sich grundsätzlich für alle Reisen, bei denen die Herbergen keine Decken bereitstellen. Aber auch für sehr warme Regionen wie die Tropen sind die leichten Schlafsäcke bestens geeignet. Wenn die Temperaturen auch in der Nacht nicht fallen wollen, wird ein warm gefütterter Schlafsack schnell zur Sauna. Für diesen Zweck sind vor allem Schlafsäcke geeignet, die mit einer Insektenimprägnierung versehen und aus kühlenden Materialien wie Seide gefertigt sind.


Das leichte Multitalent unter den Schlafsäcken


Darüber hinaus kann ein Hüttenschlafsack auch in kalten Regionen eingesetzt werden. Als Schlafsackinlett kann er die Temperaturleistung des gefütterten Schlafsacks noch steigern. Außerdem dient der Hüttenschlafsack so als eine Art Schmutz- und Schweißfänger für das Schlafsackinnere. Schließlich lassen sich die leichten Inletts aus Baumwolle, Seide oder Kunstfaser deutlich einfacher waschen als die dicken Daunenschlafsäcke. Für diesen Zweck sind vor allem die mumienförmigen Hüttenschlafsäcke geeignet, da sich hierbei nicht zu viel Material im Fußraum des dickeren Schlafsacks staut. Die rechteckigen Hüttenschlafsäcke sind im Gegenzug besser für die Verwendung in festen Unterkünften und in Betten geeignet, da sie mehr Bewegungsfreiheit ermöglichen.


Bequeme Hüttenschlafsäcke für erholsame Nächte


Je nach Material unterscheiden sich auch die Funktionalität, das Packmaß, das Gewicht und der Pflegeaufwand des Hüttenschlafsacks. Die schwerste aber auch pflegeleichteste Variante ist der einfache Baumwollschlafsack. Etwas leichter sind entsprechend Varianten aus Kunstfaser, die aber ein wenig hitzeempfindlicher sind und schneller Gerüche annehmen. Die leichteste Version ist der Seidenschlafsack. Das Naturmaterial wirkt temperaturregulierend und kann daher in kühlen wie warmen Regionen verwendet werden. Allerdings ist Seide etwas pflegeintensiver als andere Modelle. Dazwischen gibt es etliche Modelle, die diese Materialien in Mischgewebearten kombinieren, um die jeweils besten Eigenschaften herauszuholen. Entdecke jetzt die große Auswahl an Formen und Materialien in unserem Onlineshop und sorge mit dem passenden Hüttenschlafsack für erholsame Nächte auf deinen nächsten Reisen!


Mehr Weniger

Hüttenschlafsäcke (17 Artikel)

1
1